Datenschutz / Impressum Empfehlen Sie uns weiter  Sidemap

Demeter e.V.


Der Demeter e.V. beruft sich auf die anthroposophische Gedankenwelt und Methodik von Rudolf Steiner der 1924 die "Geisteswissenschaftliche Grundlage zum Gediehen der Landwirtschaft " veröffentlichte. Seit 1928 wird das Logo von Demeter verwendet. Der Demeter-Anbauverband
den wir heute kennen wurde 1954 gegründet, Inhaber der Marke ist der "Forschungsring für Biologisch-
Dynamische Wirtschaftsweise", die älteste Organistion im Bereich für ökologisch biologischen Landbau in Deutschland. Einen großen Anspruch von Demeter e.V. nicht nur die ökonomischen und physischen Abläufe der Natur im Auge, sondern auch spirituelle und kosmische Kräfte als Faktoren, für die Abläufe in der Natur im Fokus zu haben.

Die Biologische-dynamische Landwirtschaft

Der Demeter Verband, setzte die Richtlinien des EU-Biosiegels schon lange vor der Gründung des EU-Siegels ein, die Richtlinen des Demeter e.V. gehen sogar weit darüber hinaus. Das Demeter Siegel darf nur von zertifizierten Vertragspartner genutzt werden. Diese müssen sich während des ganzen Anbau- und Ver- arbeitungsrozesses an die Richtlinien des Demeters-Bundes halten.

Beschreibung der Richtlinen des Demeter e.V.

Böden mit viel Leben

Präperate : Kuhmist im Horn sorgt für fruchtbare Böden,

Die Böden bei der Bio-Dynamischen Landwirtschaft werden mit reifem Stallmist, regelmäßigen Fruchtwechsel, Gründung, bio-dynamischen Präparaten bearbeitet.
Alle Präparate werden vom Demeter Bauer selbst hergestellt. Durch das ausbringen dieser Präparate, werden die Böden angeregt, die Humusschicht wächst.
Die Böden werden wieder lebendiger. ( Düngen )

Hornmisträparat

Das Hornmistpräparat,

Kuhmist wird in ein Kuhhorn gefüllt, über den Winter im Boden vergraben. ( Zeit um Kosmische Energie zu sammeln ). Im Frühjahr wird das Horn ausgeschabt, das so entstanden Präparat mit Wasser vermengt. Danach wird dieser bio- dynamiasche Dünger auf die Wiesen und Felder fein versprüht. Diese Methode ähnlich der Homöopathie gibt den Boden seine natürliche Kraft zurück. ( Bodendünger )

Bio-dynamisch sebst gemacht

Präparate selbst hergestellt,

der Demeter Bauer verwendet nur natürlichen
Bio-Dünger aus eigener Herstellung (oder von
anderen Demeter Landwirten) Aus Naturlichen
Kräutern wie Kamille, Eichenrinde, Baldrian auch
Schafsgabe und Kuhhorn. Fein zerriebener
Qaurzkristall ergeben den bio-dynamiachen Dünger.
Wissenschaftliche Untersuchungen bei Demeter
Landwirten ergaben. Die Humus- schicht wächst,
Pflanzen werden kräftiger, in einem gesunden Boden
reifen die Erzeugnisse besser. Die Demeter Bauern
geben ihren Böden mehr zurück
als Sie nehmen.

Ziegenherde

Tierhaltung,

das Vieh und der Mensch hat beim Demeter Landwirt eine wesentliche Rolle bei der Führung seines Betriebes. Respekt vor seinen Tieren, d.h.: Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Geflügel und Bienen werden in artgerechten Ställen gehalten, frische Luft und viel Bewegung sind Voraussetzung, für einen verantwortlichen Umgang. Es gibt keine Demeter Bauern ohne Tierhaltung, diese sind wichtig für das Zusammenspiel eines natürlichen und biologischen Ganzen auf einem Demeterhof. Nachwuchs wird auf den eigenen Höfen gezeugt und geboren. Lesetipp : Bio Rinder Zucht

Kun auf der Wiese

Vor allem die Kühe,

haben beim Demeter-Landwirt eine wichtige Rolle, auf den Höfen werden nur so viel Rinder gehalten wie zu ihrem Land passt. Dadurch fällt nur so viel Dünger an wie für das Land gebraucht wird. Den Rindern werden nicht die Hörne gestutzt, dadurch liefern Sie ausgewogenen Dünger. Der für die Böden eine gute Qualität bringt, immer im Ausgleich mit der Natur. Futter wird selbst angebaut oder von anderen Demeter Betrieben erworben. Tiermehl, vorbeugende Medikamente, ( Antibiotika, Hormone ) und Zusatzstoffe für Nahrung werden nicht verwendet. Auch bei der Schlachtung von Tieren, als Nahrung, wird der letzte Gang ohne Stress, Angst und Schmerzen vorbereitet.

Bio Saatgut

Saatgutzüchtungen und der kosmische Rhythmus,

bei der bio-dynamischen Landwirtschaft werden alte Saatgutsorten unserer Vorfahren zum Einsatz gebracht und weiter gezüchtet. Daraus entstehen neue Sorten die im Einklang mit dem Standort und dessen Böden stehen. Der Demeter Bauer übernimmt dabei die Rolle eines Hüters, der zwischen biologischen und kosmischen Rhythmen seine Böden und seine Pflanzen beobachtet und entsprechende Maßnahmen trifft. So entwickeln sich Pflanzen im einklang mit der Natur, die samenfest, starke Stiehle, guten Geschmack und eine gesunde Vitalität haben. 30 Gemüsesorten und 20 Getreidesorten aus bio-dynamischer Landwirtschaft sind anerkannt und beim Bundessortenamt gemeldet. Natürlich auch im Bio Fachhandel erhältlich. Demeter Produkt Übersicht

Öko Getreide

Bio-dynamische Züchtungen,

durch diese Entwicklung bei den Demeter Betrieben, ist ein großer Pool an alten und neue Pflanzensorten wiederentdeckt und weiterentwickelt worden. Gleichzeitig ist man als Demeter Landwirt unabhängig von Labortechnik und Genmanipulation. Da dieser auf das bio-dynamische Saatgut des Demeter e.V. zugreifen kann. Hier zwei Lesetipps:
Gemüse Saatgut
Ökologische Saatgut

Bohnen im Glas

Verarbeitung der bio-dynamischen Produkte,

beim Demter e.V. wird nicht nur das wachsen von Pflanzen und Tieren berücksichtigt. Sondern auch auf die Weiterverarbeitung und Veredelung dieser Lebensmittel wird geachtet. Entsprechend dieser Richtlinien darf Fleisch und Wurst nicht mit krebs- erregenden Nitritpökelsalzen verarbeitet werden. Zusatzstoffe bei Demeter Produkten

Aromastoffe werden für alle Demeter Produkten ausgeschlossen.

Keine Homogenisierung der Milch, Geschmackstests ergaben bio-dynamische Milch wird als sahniger und rahmiger empfunden. Die Verarbeitungsschritte bei der Homo geniesierung beeinflussen das Lebensmittel negativ.
Demeter Milch wird sogar oft von Allergikern vertragen.

Forschung für Demeter

Bio-dynamische Forschung,

beim Demeter e.V. zuständig dafür ist, der Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise, er kümmert sich um die Forschung und den Transfer von Wissen. Die Biologische und Dynamiche Landwirtschaft im Kreislauf mit Mensch, Tier, Pflanze, Erde und Kosmos gehen zusammen auch in die Forschung mit den klassischen natur- wissenschaftlichen Methoden ein. Alles ist eng verbunden mit Mensch und Natur und
dieser Wertschätzung darüber.
Lesetipps :
Bio-dynamische Forschung
Bio-dynamische Info unf Kommunikation

Wir können nicht alle Richtlinien der Verbände besprechen, daher ziehen wir die besonderen Merkmale der jeweiligen Verbände heraus und stellen diese vor.
Weitere Informationen zu den Verbänden finden Sie über die passenden Links.
nach oben